Schlagwort-Archive: ZG13

Neues Jahr, neues Glück

Zwar sind bis zum neuen Jahr 2022 noch ein paar Tage hin, trotzdem habe ich die Gelegenheit in der aktuell freien Zeit genutzt um euch ein paar Zeilen zu tippen.

Grob kann kann ich mir jetzt schon die Jahreszusammenfassung durch den Kopf gehen lassen. Schließlich sind keine bahnbrechenden Ereignisse in den letzten Tagen des Jahres zu erwarten. Es war erneut ein Jahr mit einigen erschreckenden Erkenntnissen.
Dabei meine ich nicht nur die, in meinem Augen, katastrophale Entwicklung an der Donau und an deren Nebenflüssen sondern auch die Gesamtentwicklung der Angelindustrie. Zu oft komme ich mir vor, wie im falschen Film.

Weniger ist oft mehr, das ist definitiv Fakt!

Klar, Angeln als Freizeitbeschäftigung hat mittlerweile einen anderen Stellenwert in der Gesellschaft als noch vor nicht allzu langer Zeit. Ist ja auch völlig in Ordnung und nicht unbedingt immer schlecht. Jedoch bleibt interessant zu beobachten wo eigentlich die Grenze des Profit-Wahnsinns ist. Sofern es überhaupt eine Grenze gibt.
Angelplätze sind definitiv rar geworden. Gefühlt angeln alle! Angeln auf eine endliche Ressource.
Sich mit schicken Klamotten ans Wasser stellen, irgendwelche fancy Sachen durch´s Wasser ziehen, das Ganze filmen und schlaue Ratschläge von sich geben ist für viele die neue Art zu Angeln. Angelvideos mit informativem Inhalt sind cool und definitiv zeitgemäß. Bei den meisten fehlt mir jedoch der Mehrwert. Man kann das Rad nun mal nicht neu erfinden.

ZG13 hat auch 2021 wieder etliche tolle Fische geliefert!

Eins möchte ich gerne an der Stelle nochmal loswerden. Irgendwie hat es sich mittlerweile eingebürgert, dass heutzutage die Kunstköder von allen Anglern kostenlos getestet werden. DaS Zandergummi ist an allen möglichen Gewässertypen seit 2010 erfolgreich im Einsatz. Dieser Gummifisch muss nicht mehr getestet werden. Er funktioniert deutlich besser als viele etablierte Modelle auf dem Markt. Leider jedoch auch nur da, wo noch Fische sind. Sollte es mal einen Kunstköder geben, der in fischleeren Gewässern Fische fängt, dann kaufe ich mir ganz sicher auch einen :-)
Habt also Verständnis dafür, dass ich nicht einfach selbst entwickelte und handgemachte Gummifische kostenlos verteilen kann.

Neuer Zanderwobbler mit eingebauter Fanggarantie (muss man heutzutage unbedingt dazu schreiben!) ist schon bald am Start :-D

Kleiner Spoiler in eigener Sache. Wenn alles gut geht, dann planen wir nächstes Jahr in Zusammenarbeit mit Ladi von Maounu Baits einen Zanderwobbler rauszubringen. Wir basteln seit geraumer Zeit an einer neuen Waffe. Vom Profi für Profi´s! Der Wobbler soll auch nur in limitierter Auflage in den Verkauf gehen. Die Testphase läuft und es sind schon einige richtig geile Fische gekommen. Ihr dürft also gespannt sein.

Zu guter Letzt möchte ich mich ganz herzlich für eure Unterstützung bedanken. Alle Kunden und die, die es noch werden wollen sowie alle heimlichen Fans grüßen. Ich möchte euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2022 wünschen. Lasst euch von dem ganzen Hype-Wahnsinn nicht anstecken. Denkt dran, weniger ist oft mehr und am Ende fängt nicht der Köder sondern der Angler mit einem Zandergummi ;-)

In diesem Sinne, Petri Heil!
Damian