Den Lieblingsköder….

... hat so ziemlich jeder Angler. Ich natürlich auch! Meistens ist es der Köder, mit dem man schon einige Fische gefangen hat und / oder sich einem besondere Fänge damit eingeprägt haben.
Als ich letztens in Schweden die Ködersammlung von meinem Vater durchgewühlt habe, bin ich auf eine Packung meiner allerersten Zandergummis gestoßen. Wie geil ist das denn?!? Diese zweifarbige Version habe ich schon lange nicht mehr und bei ihm haben sie irgendwie überlebt. Ich denke die müssten mittlerweile so ca. 5 Jahre alt sein. Die Verpackung etwas in Mitleidenschaft gezogen aber der Inhalt immer noch tip-top in Schuss.

Oft mag es nicht nur der Zander soft... zum Beispiel auch den Kauli von Zanderkant

Softe Tage bedeuten oft harte Bisse! Diese kommen bald wieder. Wenn die Wassertemperatur fällt und die Zander träge am Grund auf ihre Beute lauern, dann kommt der Gummi zum Einsatz.

Meine absolute Geheimwaffe, der Z-Gummi

Bis es aber so weit ist, muss ich auch heuer wieder meine Vorproduktion starten um genügend Material für die kalten Tage des Jahres zu haben.