Schlagwort-Archive: Frühling

Gummi regelt

Jetzt hatten wir im März ein Wetter, wie schon lange die letzten Jahren nicht mehr. Dauersonnenschein und dementsprechend herrliche Tage. Zwar relativ kalte Nächte aber warme Tage und kalte Nächte gehören zum Frühjahr irgendwie dazu.

Einige Salmonidenstrecken sind dadurch logischer Weise sehr gut besucht gewesen und die Fische, die den alljährlichen Besatzfischangler überlebt haben durften neu lernen, dass nicht jedes komische und noch so lecker aussehende vermeintliche Lebewesen unter Wasser was zum fressen ist.

Solche Ausnahmefische tot zu klopfen ist einfach nicht mehr zeitgemäß!

Forellen, die das ganze Jahr und vielleicht noch länger in einem Gewässer überlebt haben, sind jedes Jahr gerade am Saisonanfang das Ziel vieler Angler.
Auch wenn natürlich viele Fische in unseren Gewässer „nur“ gesetzte Fische sind bin ich der Meinung, dass Ausnahmefische nicht einfach so totgeschlagen werden sollten.

Gesetzte Regenbogenforellen, die länger im Gewässer leben, besitzen wunderschöne Farben

Ich bin wirklich der Letzte der sagt, alles muss wieder zurück! Und bei Forellen schon zweimal nicht. Wer jedoch in heutiger Zeit es immer noch nicht verstanden hat, dass wir es bei unserem Hobby auf eine endliche Ressource absehen, den kann ich leider nicht ernst nehmen.

Ich gönne wirklich jedem Angler den Erfolg. Gerade deshalb bitte ich im Zandergummi-Shop höchsteffektive Gummifische an. Ich bitte jedoch im gleichen Zug alle Angler drum, sich ausführlich Gedanken über die Folgen für unsere Gewässer in Zukunft zu machen, wenn man jeden gefangenen Fisch erst auf den Kopf haut und erst dann überlegt ob man ihn wirklich sinnvoll verwerten kann.

Diese Bitte gilt übrigens für alle gefangenen Fischarten, egal mit welcher Methode und welchem Köder.