Alle Beiträge von Damian Sojka

20 Jahre Spinningista

Auch wenn es sicherlich abgedroschen klingt aber Angeln ist für richtige Angler nun mal mehr als nur schnell ein paar Fische aus dem Wasser zu holen und sich auf Social Media dafür feiern zu lassen. Seit 2003 ist nun die Homepage online und sie ist mittlerweile ein Stück meiner persönlichen Lebensgeschichte geworden. Oldie but Goldie.

Am Ende sind es 10 Menschen, die von Anfang an bei der Spinningista-Reise mit dabei waren und ich heute als Freunde bezeichnen darf.

Die Geschichten, die hinter jedem Fangfoto stecken. Die gemeinsamen Stunden am Wasser. Persönliche Beziehungen und die Erfolge aber auch Misserfolge. Das ist das, was für mich Angeln ausmacht. Wobei ich auch die Zeit nicht missen will, die ich alleine unterwegs bin. Mit sich selber die Zeit am Wasser verbringen gehört für mich dazu und ist mir ganz wichtig.

Natürlich gibt es Phasen, in denen man mal mehr und dann auch mal weniger miteinander zu tun hat. Aktuell habe ich relativ viel mit Ladi zu tun, den ich mittlerweile auch als Freund bezeichne.

Über 20 Jahre Homepage in ein paar Zeilen wiederzugeben ist einfach unmöglich. Mir fällt aber zu jedem Foto auf der Pinnwand eine Geschichte ein. Das ist genau der Grund, warum ich gerne die gefangenen Fische am Foto festhalte. Man könnte fast bei jedem studenlang lustige Anekdoten erzählen.

Viele lustige Geschichten und auch ein paar Fische. Die Fotos spiegeln natürlich nur einen Bruchteil der 20 Jahre wieder!

Natürlich passieren in so langer Zeit Dinge, an die man sich gerne erinnert. Es gibt aber auch ein paar Sachen, die ich heute sicherlich anders machen würde.

Sohnemann ans Wasser mitnehmen war Pflicht auch wenn er leider das Angeln noch nicht für sich entdeckt hat. Artikel für Fisch & Fang zu schreiben und zu sehen was sie draus machen ist peinlich. Rotes Meer in Eritrea ist Wahnsinn aber auch das Land und die Menschen. Teamangler zu sein ist für mich mittlerweile mehr als fraglich. Ein Angelturnier mit hochmotivierten möchtegern Profis zu rocken ist geil und ein Fangfoto mit nackten Menschen im Hintergrund zu haben ist einfach nur lustig.

Dominic, Hybrida Team Germany, Fisch & Fang Artikel, Eritrea, 24 Teams Lake Trophy, nackte Menschen und DaS Zandergummi.

Als ich 2009 die Zandergummi-Rohlinge aus Balsaholz in der Schonzeit geschnitzt habe, war mein Ziel mir einen Weichplastikköder zu bauen, der meiner Meinung nach die richtigen Eigenschaften besitzt die Zanderbeute perfekt zu imitieren. Es war nie die Absicht dahinter, den Zandergummi zu verkaufen.
Die Effektivität und die krassen Fänge der letzten Jahre, die die Spinningista-Homepage hier zum großen Teil auch geprägt haben, sowie relativ lange Diskussionen mit Joachim, haben mich dazu bewegt euch meinen Erfolgsköder seit 2020 im Zandergummi Shop anzubieten.

Seit 2021 können sich für ein Handmade-Produkt die Verkaufszahlen wirklich sehen lassen. Mittlerweile finde ich es cool, dass viele Angler den Weg zu meinem Zandergummi gefunden haben und auf ihn vertrauen.

DaS Zandergummi steht für 100% Eigenentwicklung, 100% Handarbeit, 100% Vertrauen…. denn Vertrauen ist der beste Köder!

Entwickelt vom Angler für Angler. Vertrieb ohne Marketing… denn wer fängt, hat Recht ;-)

Ich bin wirklich sehr stolz drauf, dass Spinningista.eu in der schnelllebigen Internet-Zeit immer noch existiert und ich regelmäßig neben dem Beruf und Angeln die Zeit finde, die Seite aktuell zu halten. Wir werden alle sehen, wo die Reise noch hingeht.

Eins ist jedoch sicher. Spinningista ist und bleibt die Homepage vom Angler für Angler. Und auch wenn es für immer mehr Leute seltsam klingt, erfolgreich geangelt wird am Wasser und nicht vor dem Monitor auf Facebook, Instagram oder YouTube.